Unsichtbare Flugzeuge im FSX

Payware-Macher bieten oft sehr schöne Flugplätze (z.B. German Airports, Mega Airports) auf einem Foto-Grund an.

Lieder werden dafür oft keine BGL-Compiler aus dem FSX-SDK verwendet, weil man getrennte Entwicklungen für den FSX u. FS9 einsparen möchte.

Liebhaber dieser Scenerien sollten lieber den FS9 nutzen, denn nur dafür sind solche Addons wirklich kompatibel.

FSX-Nutzer müssen auf DX10 u. eingeschaltete Bodenschatten, bei MDL8-Flugzeugen (WoAI), u. weitere Boden-Wetter-Effekte verzichten.

Default Airports u. mit dem FSX-SDK erstellte Addons funktionieren auch mit Schatten auf einem Foto-Grund.

AARDVARK bietet FSX-Austauschmodels an. WoAI setzt viele AARDVARK-AI-Flugzeuge ein. Damit wäre das o.g. Problem lösbar.

Quelle: flugsimulator.de - Forum.

Die Ursache des Fehlers auf diesen Bild ist mir nicht bekannt, aber es entsprecht der o.g. Situation.